• 2010 | Übergänge | M. Klinger

  • 2010 | Analog Digital | Gass+Paal

  • 2012 | Natürlich Papier | H. Weitbrecht

  • 2015 | Naturereignis Kunst im Seidlhof | A. Stern

  • 2008 | James Rizzi | James Rizzi

  • 2013 | Kunstzone | V.+D. Wendland

  • 2014 | H2O Wasser | N. Nolte

  • 2011 | Kunst im Kies | E. Balazs

  • 2015 | Naturereignis Kunst im Seidlhof | E. Buechi

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | E. Zinner

  • 2011 | Kunst im Kies | P. Neuberger

  • 2019 | Gedok | E. Cengiz

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | V. Friedrich

  • 2011 | Kunst im Kies | E. Gruenwald

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | M. Stock

  • 2011 | Kunst im Kies | Lechner Thurner

  • 2013 | Kunstzone | L. Giauque

  • 2015 | Textile Skulpture | S. Furlan

  • 2017 | Hintergrundstrahlung | A. Stolz

  • 2012 | World of Colours | O. Voelker

  • 2013 | Kunstzone | Schüler von Loomit

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | Furlan

  • 2008 | James Rizzi | James Rizzi

  • 2016 | Glas!Klar! | N. Vasiliauskaite

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | M. Huber

  • 2009 | switch on | B. Levule

  • 2018 | R. Geiger + E. Goetze | Geiger

  • 2014 | H2O Wasser | M. Reugels

  • 2010 | Analog Digital | B. Gass

  • 2014 | Unter 4 Augen | Wakultschik

  • 2019 | Gedok | C. Spatt

  • 2016 | Glas!Klar! | N. Vasiliauskaite

  • 2015 | Textile Skulpture | M. Supe

  • 2013 | Kunstzone | S. Goetz

  • 2010 | Übergänge | Klinger

KUNST
GEMEINSAM
FÖRDERN
UND ERLEBEN
  • 2010 | Übergänge | M. Klinger

  • 2010 | Analog Digital | Gass+Paal

  • 2012 | Natürlich Papier | H. Weitbrecht

  • 2015 | Naturereignis Kunst im Seidlhof | A. Stern

  • 2008 | James Rizzi | James Rizzi

  • 2013 | Kunstzone | V.+D. Wendland

  • 2014 | H2O Wasser | N. Nolte

  • 2011 | Kunst im Kies | E. Balazs

  • 2015 | Naturereignis Kunst im Seidlhof | E. Buechi

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | E. Zinner

  • 2011 | Kunst im Kies | P. Neuberger

  • 2019 | Gedok | E. Cengiz

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | V. Friedrich

  • 2011 | Kunst im Kies | E. Gruenwald

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | M. Stock

  • 2011 | Kunst im Kies | Lechner Thurner

  • 2013 | Kunstzone | L. Giauque

  • 2015 | Textile Skulpture | S. Furlan

  • 2017 | Hintergrundstrahlung | A. Stolz

  • 2012 | World of Colours | O. Voelker

  • 2013 | Kunstzone | Schüler von Loomit

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | Furlan

  • 2008 | James Rizzi | James Rizzi

  • 2016 | Glas!Klar! | N. Vasiliauskaite

  • 2018 | Glaube-Liebe-Hoffnung | M. Huber

  • 2009 | switch on | B. Levule

  • 2018 | R. Geiger + E. Goetze | Geiger

  • 2014 | H2O Wasser | M. Reugels

  • 2010 | Analog Digital | B. Gass

  • 2014 | Unter 4 Augen | Wakultschik

  • 2019 | Gedok | C. Spatt

  • 2016 | Glas!Klar! | N. Vasiliauskaite

  • 2015 | Textile Skulpture | M. Supe

  • 2013 | Kunstzone | S. Goetz

  • 2010 | Übergänge | Klinger

KUNST
GEMEINSAM
FÖRDERN
UND ERLEBEN
AKTUELL
EXKLUSIVER EVENT FÜR UNSERE MITGLIEDER!
AUSFLUG ZUR STIFTUNG KUNST UND NATUR STANDORT NANTESBUCH - BAD HEILBRUNN

Am Sonntag, den 19. November organisierte der Kunstkreis als eine Art Jahresausklang für die Mitglieder eine Fahrt mit exklusiver Führung durch die Gebäude und das Gelände der Stiftung Kunst und Natur – Standort Nantesbuch. Sinan von Stietencron, einer der leitenden Kuratoren, führte uns unglaublich engagiert durch alle Bereiche und gab uns bereits im Bus eine kurze Einführung zur Geschichte und zum Konzept der Stiftung. Seine Begeisterung für die Aktivitäten der Stiftung, sowie die unglaubliche Atmosphäre des wunderschönen Ortes, die Kunst und die beeindruckend klare Architektur des Hauses rissen alle Teilnehmer mit. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Sinan und Mehtap von Stietencron für das Ermöglichen dieses einmaligen Erlebnisses.

Bei Glühwein und Lebkuchen konnten alle Teilnehmer an dem langen und beeindruckenden Holztisch ihre Eindrücke in geselliger Runde austauschen. Ein sehr runder Abschluss für einen grandiosen Ausflug.

Wir waren alle sehr sehr begeistert!

DIE CHRONIK DES KKG – 1980 BIS 2020
40 JAHRE VEREINSGESCHICHTE IN WORT UND BILD

Die kulturellen Höhepunkte der inzwischen 40jährigen Vereinsgeschichte sind jetzt auch in einem kurzweiligen, reich bebilderten Buch zusammengestellt. Vielfältige Ausstellungsformate an wechselnden, oft außergewöhnlichen Standorten spiegeln Zeitgeschichte wieder. Beim Durchblättern finden sich manche vom Kunstkreis ausgestellte Künstler*innen, die inzwischen berühmt sind. Am Ende der Chronik erfährt man warum die Macher*innen sich so gern im Kunstkreis engagier(t)en und was den Verein für sie attraktiv macht.

Die Printausgabe von „Kunstkreis Gräfelfing 1980-2020“ ist gegen eine Spende (Selbstkostenpreis) von 10.00 Euro im örtlichen Buchhandel oder über den Kunstkreis erhältlich. Mitglieder und Unterstützer*innen erhalten ein kostenloses Exemplar.