Kunst im Seidlhof Kunstzone Gräfelfing Kunst im Kies Galube-Liebe-Hoffnung

ADKV - WorkART Connections

Der Kunstkreis Gräfelfing e.V. ist zusammen mit rund 300 weiteren Kunstvereinen Mitglied in der ADKV (Arbeitsgemeinschaft Deutscher Kunstvereine) und ermöglicht seinen Mitgliedern damit freien Eintritt in Ausstellungen dieser Kunstvereine und Zugriff auf viele weitere Informationen.

Die ADKV wurde 1980 als Dachorganisation der deutschen Kunstvereine gegründet. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, deren kulturpolitische Interessen im Bund und in den Ländern überregional zu vertreten.

Seit 2011 steht die ADKV in interkulturellem Austausch mit dem Center für European Studies (CGES), um die weltweit einmalige Institution „Kunstverein“, die es nur im deutschsprachigen Raum gibt, auch international weiterzutragen.

Im Rahmen des Programms „WorkART Connections“ haben seit 2011 eine Vielzahl von Studenten/Studentinnen der University of Minnesota/USA die Möglichkeit erhalten, in mehrwöchigen Aufenthalten bei deutschen Kunstvereinen in Form eines Praktikums Einblicke in die deutsche Kunstszene und das kulturelle Leben in Deutschland zu gewinnen.

Auch der Kunstkreis Gräfelfing e.V. hat seit der ersten Stunde Studenten aufgenommen und intensiv betreut, um die Idee der Kunstvereine in die Welt zu tragen.

Weitere Informationen unter:
Henny Schlüter: Artletter 12/2014

und

www.kunstvereine.de
ADKV Arbeitsgemeinschaft Deutsche Kunstvereine



Kunstkreis Gräfelfing e.V. auf dem Messestand der ADKV auf der
ART COLOGNE 2015.
Foto: Andrea Wenge
Student der University of Minnesota/USA (Mitte) präsentiert seine Arbeiten den Vertretern der ADKV.
WorkART-Student Ben 2013 (li.) im Kreis von Beirat und Vorstand des Kunstkreises Gräfelfing e. V.